Internet für alle - der Einstieg ins Thema digitale Medien

PIKSL macht es einfach!
Unser Angebot

Sie sind auf der Suche nach einem Workshop zum Thema „Internet für alle?“
Wenn Sie sich nachfolgende Fragen auch gestellt haben, dann hat PIKSL die Antwort für Sie:

  • Wie ermöglicht man digitale Teilhabe?
  • Wie lernen Menschen mit Behinderung den Umgang

    mit digitalen Medien?

  • Wie können Mitarbeitende eigene Medienangebote vermitteln?
  • Was braucht es, um Berührungsängste mit digitalen Medien abzubauen?

Mit unseren PIKSL Workshops bieten wir Raum für gemeinsames Lernen, ob mit oder ohne Behinderung, unabhängig davon, ob keine, kaum oder viele Kenntnisse vorhanden sind. Gemeinsam befähigen wir Ihre Mitarbeitenden und Klient*innen zu einem selbstbestimmten Umgang mit dem Internet, digitalen Medien und Geräten.

Unsere inklusiven Teams aus den PIKSL Laboren begleiten Sie in Workshops, um auf diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Medienkompetenz Antworten zu finden. Unsere Workshop Module bieten Ihnen die perfekte Grundlage für Ihr ganz persönliches Seminar.

Ihr Workshop
Mögliche Themen

Die Themen, die unsere PIKSL Labore Ihnen im Rahmen der „Internet für alle“-Schulungen anbieten können, werden gemeinsam mit Ihnen innerhalb eines Erstgespräches abgesprochen. So können wir sicherstellen, lerner*innenzentrierte Angebote zu entwickeln, die sich an Ihren konkreten Bedarfen ausrichten.

Thematisch sind hierbei ebenfalls eine Vielzahl von Themen möglich. Nachfolgend finden sich Themen, die wir anbieten können:

  • Einfach digital
    Kennenlernen digitaler Geräte und Grundfunktionen
  • Einfach online
    Erste Schritte im Internet, Browser, Suchmaschinen
  • Einfach Apps
    Erkunden von Apps, Kennenlernen von App-Store etc.
  • Einfach in Kontakt
    Soziale Netzwerken, Messenger-Diensten oder E-Mail
  • Einfach Medienkompetenz
    Medienkompetenzvermittlung in meiner Einrichtung

Die Themen sichere Internetnutzung, Hinweise zum Schutz persönlicher Daten, Kommunikationsregeln sowie Reflektion der eigenen Mediennutzung sind immer auch Bestandteil bestehender Angebote. Sollten Sie diese als spezifisches Schulungsthema buchen wollen oder ein Thema hier nicht auftauchen, sprechen Sie uns gerne an. Gemeinsam finden wir Ihre individuelle „Internet für alle“-Schulung.

Warum PIKSL?
Ihre Vorteile


  • Wir bringen viel Erfahrung in der Vermittlung inklusiver Medienbildung mit, die national und international ausgezeichnet ist.
  • Wir arbeiten inklusiv und interdisziplinär, weil unterschiedliche Expertisen unsere Angebote bereichern.
  • Wir konzipieren unsere Angebote aus Sicht der Nutzer*innen, weil sich so die größte Wirkung entfaltet. Dabei achten wir auf ein individuelles Lerntempo, sowie lerner*innenzentrierte Aufbereitung unserer Lerninhalte
  • Wir verfügen über ein bundesweites Netzwerk von PIKSL Laboren, in denen wir unsere Angebote weiterentwickeln.
  • Wir kooperieren eng mit Wissenschaft und Forschung, damit neuste Erkenntnisse in unsere Arbeit einfließen.
  • Wir wissen, wovon wir reden, weil wir selbst aus der Wohlfahrt stammen. Daher kennen wir die Herausforderungen der Digitalisierung in diesem Bereich und haben Lösungen dafür geschaffen.

Nächste Schritte
Kontaktieren Sie uns



Für mehr Informationen, ein ausführliches Angebot oder einfach ein erstes Gespräch zu unseren Bildungsangeboten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

PIKSL Management Team

Bernhard Spelten
Tel.: 0211 91364 144
Bernhard.Spelten@igl-duesseldorf.de


Mehr Informationen zu einer möglichen Förderung bekommen Sie über die Website der Aktion Mensch:

„Mit dem neuen Aktions-Förderangebot „Internet für alle“ werden Investitionskosten und Bildungsangebote gefördert, die eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt ermöglichen. Noch bis zum 30. September 2021 kann Ihr Projekt mit 2 x 5.000 Euro ohne Eigenmittel gefördert werden.“

„Internet für alle“, Förderangebot der „Aktion Mensch“, 07.11.2019