Düsseldorf

Im Rahmen eines interdisziplinären Projekts zwischen Hochschule Rhein-Waal und der Stiftung Bethel proWerk und PIKSL  wird ein webbasiertes Dienstleistungsangebot entwickelt. Studierende des Studiengangs „Information and Communication Design“ der Hochschule Rhein-Waal erarbeiten gemeinsam mit den PIKSL Laborantinnen und Laboranten ein Onlineangebot für eine Holzwerkstatt von proWerk. Dabei bildet die Auseinandersetzung mit den Kriterien des „Universal Designs“  neben der anwenderzentrierten Gestaltung und der Arbeit in einem multidisziplinären Team, die gemeinsame Arbeitsgrundlage.

< Zurück zur Übersicht