Teaser PIKSL-Projekte

Kontrast

Zeichengröße

Multioptionaler Arbeitsraum PIKSL-Labor

Kooperationspartner: PIKSL in Kooperation mit Lehmann & Schmedding

Dauer: 3 Monate

Projektziel: Konzeption und Realisierung einer multioptionalen Inneneinrichtung

Gibt es einen Arbeitsraum der sich den Bedürfnissen seiner Nutzer anpasst? Ja, in einem Ladenlokal in Düsseldorf Flingern – dem PIKSL-Labor. Schon ein halbes Jahr vor der schlüsselfertigen Übergabe im September 2011 hat das Designbüro Lehmann und Schmedding die Wünsche und Anforderungen der künftigen PIKSL-Laboranten analysiert. Auf diese Weise entstand ein Interieur, das durch Barrierefreiheit, Sicherheit und Flexibilität besticht – eben eine multioptionale Inneneinrichtung ganz im Sinne des Universal Designs, die sich an verschiedenste Gebrauchssituationen anpassen lässt. Von unserem eigenen Arbeitsplatz waren unsere Besucher so begeistert, dass wir ihn inzwischen unter dem Titel „mo“ vermarkten und so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht haben.

Zurück