Teaser PIKSL-Projekte

Kontrast

Zeichengröße

Erlebniswelt Museum

Kooperationspartner: PIKSL in Kooperation mit Folkwang Universität der Künste

Dauer: 6 Monate

Projektziel: Konzeption von Audio-Guides für Musen

Wie sieht das Museum der Zukunft aus? Geht es nach Antonia Eggeling, Studiengang Industrial Design der Folkwang Universität der Künste, dann sollen sie nicht nur Orte des Sammelns, Bewahrens und Forschens sein, sondern auch des Schauens, Entdeckens und des Lernens, sowie der menschlichen Begegnung. Aber wie lässt sich diese Vision umsetzen? Die Lösung ergab ein Workshop mit den PIKSL-Laborantinnen/Laboranten: ein Audio-Guide in Form eines Schals. Der Clou – Verschiedenfarbige Schals enthalten auch verschiedene Kommentare. Dies soll den neugierigen Besucher dazu ermutigen, die Inhalte mit den Besuchern, die eine andere Farbe tragen, zu teilen. Bei der Erstellung des Audio-Guides setzt sie auf Inklusion, denn – so hat es ihre Arbeit mit den PIKSL-Laborantinnen/Laboranten gezeigt – Menschen mit Behinderung haben einen ganz eigenen, unmittelbaren und spielerischen Bezug zur Kunst, der neue Perspektiven für alle eröffnet.

Zurück