Düsseldorf

Im Rahmen des L’Oréal Citizen Day haben Mitarbeiterinnen von L’Oréal und PIKSL Nutzerinnen und Nutzer einen spannenden Fotoworkshop im PIKSL Labor ausgerichtet. Das PIKSL Team hatte im Vorfeld den Ablauf des Tages sowie Aktionen geplant. Zunächst erhielten unsere Gäste einen kleinen Einblick in die Arbeit des PIKSL Labors . Nachdem sich alle Teilnehmenden kennengelernt hatten und die Aufgaben vergeben wurden, ging es nach draußen. Die Workshop Teilnehmer*innen starteten in vier Gruppen , um unterschiedliche Aufgaben im Düsseldorfer Stadtgebiet zu lösen. Der Fotoworkshop war so angelegt, dass die Teilnehmenden gemeinsam aktiv und kommunikativ handeln mussten und dabei neue Perspektiven einnehmen konnten. Unter dem Motto „Wir kommen ins Gespräch und erledigen zusammen herausfordernde Aufgaben“ sollte bspw. eine Gruppe von 25 Personen vor einem Düsseldorfer Wahrzeichen fotografiert  oder ein/e Politiker*in des Landtags interviewt werden. Auch die Aufgabe, die Gruppe mit einem Pudel zu fotografieren, wurde mit einer guten Portion Humor und Kreativität gelöst. Nach einer stärkenden Mittagspause mit Falafelrollen und PIKSL Waffeln wurden die Gruppen-Präsentationen vorbereitet und die Ergebnisse schließlich in der großen Runde vorgestellt. Allen waren sehr neugierig, was die anderen erlebt hatten. Nach einer warmherzigen Abschlussrunde endete die Aktion. Angesichts der äußerst positiven Resonanz – sowohl unter den Mitarbeiterinnen von L’Oréal Paris als auch unter den PIKSL Laboranten -, besteht der gegenseitige Wunsch, mit weiteren Aktionen anzuknüpfen und das Engagement auszuweiten.

< Zurück zur Übersicht