Düsseldorf

Gemeinsam mit dem Düsseldorfer Retrospielekollektiv Konsolenkinder veranstaltete  das PIKSL Labor am 7. Dezember 2012 einen inklusiven Retro-Spieleabend. Im Allgemeinen werden ältere Computer- und Videospiele als Retrospiele bezeichnet. Ab 19 Uhr konnten diese klassischen Videospiele gemeinsam im PIKSL Labor gezockt werden.

Retrogaming steht für die Beschäftigung von Individuen oder Gruppen mit Retrospielen, als ein von der normalen Mainstream-Spielekultur differenzierbares Phänomen. Der Eintritt war frei, Getränke konnten gegen Spende vor Ort erworben werden.

< Zurück zur Übersicht