Teaser PIKSL-Blog

Kontrast

Zeichengröße

PIKSL-Blog

Zurück zur Übersicht

Studierende der TU Dortmund präsentierten Projektergebnisse

, von Sven Linnert

über die Kundenzufriedenheit der PIKSL Labor Nutzer

Wir haben es ja schon immer vermutet: Unsere Kunden sind doch im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit der Arbeit, die im PIKSL Labor ge(währ)leistet wird. Nun haben wir es uns auch schriftlich bzw. akademisch bestätigen lassen: Acht Studentinnen aus der Sozialforschungsstelle der TU Dortmund haben Labor Nutzer auf ihre Zufriedenheit hin befragt.

Denn trotz positiver Zustimmung von sämtlichen Seiten, Personen und Initiativen gibt es doch auch vielfältige Verbesserungsmöglichkeiten seitens der Mitarbeitenden als auch der Nutzerinnen und Nutzer des PIKSL Labors – das haben die Studierenden Alexandra Baglikow, Laura Bühner, Katja Diefenbach, Maren Gluns, Svenja Krafzick, Anja Samaga, Esther Schmidt und Stefanie Schubert unter der Leitung von Dr. Christoph Kaletka in einer qualitativen Befragung festgestellt.

Die Studierenden haben die Ergebnisse ihres Projekts einschließlich des theoretischen Hintergrunds und einer Beschreibung des empirischen Vorgehens nun in einem Bericht zusammengefasst und haben diesen vor einigen Wochen an das Düsseldorfer PIKSL-Team übergeben. Dafür sagen wir Danke!

und hier gibt es den Bericht als Download!!! (einfach den Link anklicken)

 

Zurück zur Übersicht