Teaser PIKSL-Blog

Kontrast

Zeichengröße

PIKSL-Blog

Zurück zur Übersicht

PIKSL-Computerkurse und Tablet-Café für Seniorinnen und Senioren

, von Benjamin Freese

Seniorenkurse im PIKSL Labor

Das PIKSL-Labor bietet wieder Computerkurse für neugierige Seniorinnen und Senioren an. Ab Dienstag, den 27. Januar gibt es einen Vormittags- und einen Nachmittagskurs für Einsteiger: Insgesamt werden 16 Plätze angeboten (8 Plätze für den Kurs von 10:00 bis 12:00 Uhr und 8 Plätze für den Kurs von 14:00 bis 16:00 Uhr).

Zunächst werden die KursteilnehmerInnen an die Grundfunktionen des Computers herangeführt (Gerätearten, Betriebssysteme, Maus, Tastatur). Nachdem Grundlagen erarbeitet wurden, wenden wir uns den vielen Möglichkeiten des Internets zu. Schließlich werden wir Texte schreiben und ausdrucken. Das Versenden von E-Mails werden wir ebenfalls üben und auch die digitale Fotografie wird uns beschäftigen. Abschließend lernen wir das Programm Skype kennen - damit lassen sich über das Internet kostenlose Videotelefonate führen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Aufwandsentschädigung: 30 Euro für sieben Kurseinheiten (am 24. Februar findet kein Kurs statt)

Zudem möchten wir ab Samstag, den 31. Januar ein Tablet-Café für Seniorinnen und Senioren etablieren. Gemeinsam erkunden wir die Funktionen des Tablet-Computers (iOS, Android, Windows) und lernen APPs kennen.

Aufwandsentschädigung: 20 Euro für sieben Treffen

Das PIKSL-Labor auf der Erkrather Str. 107 in Düsseldorf, Flingern verfügt über unterschiedliche Computerarbeitsplätze (Laptops, Desktop-Rechner und Tablets) mit verschiedenen Betriebssystemen (Windows, Linux und OSX) und kann außerhalb des Kursangebotes kostenlos genutzt werden. Eigene Geräte können gern mitgebracht werden. Bei beiden Angebote ist die Nutzung der PIKSL-Bar enthalten (Kaffee und Tee).

Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um frühzeitige Anmeldung:
PIKSL-Labor, Erkrather Str. 107, 40233 Düsseldorf – Flingern
Telefon: 0211 - 60 20 789, Mail: piksllabor@googlemail.com

Wir freuen uns auf reges Interesse und viele Anmeldungen!
Silke Kirberg, Elisabeth Hermanns, Jennifer Wiche, Monika Knieper, Christoph Wiche und Benjamin Freese

Hier lässt sich eine PDF-Datei mit allen Informationen herunterladen

Zurück zur Übersicht